Straßensperrungen

Aktuelle Baustellen, Straßensperrungen und Umleitungen

Vollsperrung "Im Dreieck", Newel

Die Gemeindestraße „Im Dreieck“ in 54309 Newel zwischen Einmündung L 42 und Bitburgerstraße ist aufgrund einer Veranstaltung  des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Newel am 26.05.2022 von 08:00 – 22.00 Uhr voll gesperrt.

Vollsperrung Friedhofstraße, Langsur

Aufgrund eines Rohrbruches und den damit verbundenen Reparaturarbeiten, muss die Friedhofstraße in Langsur ab kommenden Mittwoch (11.05.) voraussichtlich für mehrere Tage voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung ist ausgeschildert.

Vollsperrung verlängert

Die Vollsperrung des Wirtschaftsweg oberhalb „Im Wingertsberg“ in 54308 Langsur OT Metzdorf wurde bis einschl. 08.07.2022 verlängert.

Ausbau der B422 in der Ortsdurchfahrt Kordel

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Trier teilt mit, dass ab Montag 19.04.2021 die Bauarbeiten für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Kordel im Zuge der Bundesstraße 422 beginnen werden.

Die Gesamtlänge der Baustrecke beträgt ca. 659m. Die Fahrbahn wird im Vollausbau erneuert und beidseitig werden Gehwege angelegt.

Des Weiteren werden zu Lasten der VG-Werke Trier-Land Sanierungsmaßnahmen an deren Ver- und Entsorgungsleitungen und den dazugehörigen Hausanschlüssen durchgeführt.

Um die Behinderungen durch den Ausbau möglichst gering zu halten, werden vier Bauabschnitte gebildet, wobei der 1. Bauabschnitt nochmals in zwei Unterabschnitte aufgeteilt wird.

Der 1. Bauabschnitt im Straßenbau beginnt am Bahnübergang und geht bis zur Einmündung der Kreuzfeldstraße am Bürgerhaus, im Anschluss folgen dann die weiteren Bauabschnitte bis zum Ortsausgang.

Es ist vorgesehen die Arbeiten bis zum Dezember 2023 abzuschließen.

Die Arbeiten für den Straßenbau und die Leitungsverlegungen müssen unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Umleitung für den überörtlichen Verkehr erfolgt großräumig über die B51.

Der LBM Trier ist bemüht, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten und dankt jetzt bereits den betroffenen Verkehrsteilnehmern und Anliegern für ihre Geduld und ihr Verständnis.

Straßen-Ausbau

Der LBM Trier beabsichtigt, die L 46 bei Rothaus zwischen den Einmündungen der L 2 und L 43 wie folgt auszubauen.

Die L 46  wird in dem o. g. Streckenabschnitt halbseitig mit Lichtzeichenanlage gem. Regelplan CI/5 gesperrt und bleibt während der gesamten Bauzeit wechselweise halbseitig mit Lichtzeichenanlage befahrbar, zeitweise müssen jedoch die Einmündungen der L 2 (Richtung Orenhofen) und L 43 (Richtung Heidweiler) voll gesperrt werden.

-1. vom 08.04.2022 bis 13.04.2022  wird die L 46 in Fahrtrichtung Trier auf der rechten Seite verbreitert: halbseitige Sperrung der L 46, Einmündungen der L 2 und L 43 bleiben frei befahrbar.

-2. vom 13.04.2022 bis zum 17.05.2022 wird die L 46 in Fahrtrichtung Speicher halbseitig gesperrt. Hierzu muss die Einmündung der L 43 Richtung Heidweiler während dieser Bauphase voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird in der Örtlichkeit ab Heidweiler über Arenrath – Binsfeld – Herforst ausgeschildert.

-3. Vom 17.05.2022 bis 30.06.2022 wird die Verkehrssicherung auf die andere Fahrbahnseite umgestellt – somit ist die L 46 in Fahrtrichtung Trier halbseitig gesperrt. Hierbei muss die Einmündung der  2 Richtung Orenhofen voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird ab Zemmer über die K 33 ausgeschildert.

Es kann witterungsbedingt zu Verschiebungen im Bauablauf kommen.

Kordel - Bauarbeiten am Tunnel Kuckuckslay / Kylltalradweg
Die DB Netz AG erneuert seit Frühjahr 2019 den über 150 Jahre alten Kuckuckslaytunnel im Kylltal auf der Strecke zwischen Kordel und Ehrang. Der Tunnel wurde
während des laufenden Betriebs modernisiert. Seit September 2021 ist der Tunnel für den normalen zweigleisigen Betrieb wieder hergestellt. Der an den Kuckuckslaytunnel
angrenzende Rad- und Fußweg weist jedoch noch Folgeschäden durch das Hochwasser auf. Um diesen wieder Instand zu setzen, muss der Radweg über den 7. Januar 2022
hinaus bis voraussichtlich 30. Juni 2022 weiterhin gesperrt bleiben.
Bei Fragen und Hinweisen: bauprojekte-netz-mitte@deutsche-bahn.com