Aktive Dorfgemeinschaften

Aktive Dorfgemeinschaften in der VG Trier-Land

Wo und wie will ich in Zukunft leben? Was kann ich selbst dafür tun, dass mein Leben auf dem Dorf lebens- und liebenswerter wird? Und wie können Dorfgemeinschaften, Vereine und ehrenamtliche Initiativen eigentlich durch die Verbandsgemeindeverwaltung unterstützt werden?

Jede und jeder von uns lebt irgendwie und irgendwo – aber ist es nicht viel schöner, sich dort auch wohl zu fühlen, in einer freiwillig gebildeten Gemeinschaft zu leben, sich mit den Menschen um sich herum zu verstehen, generationen- und grenzübergreifend, allein stehend oder als Familie, mit hohem oder geringem Zeitaufwand?

Die individuellen Lebensentwürfe haben sich in den letzten Jahrzehnten verändert, und so ist es auch mit den Strukturen grade in ländlichen Räumen. Es wird mehr gependelt, das Leben ist mobiler und fordert oft mehr Flexibilität, Zeit ist oftmals Mangelware und der demografische Wandel ist in vollem Gang. Für viele Bürgerinnen und Bürger ist das keine einfache Zeit - und trotzdem engagieren sich so viele Menschen für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger auf vielfältige Weise ehrenamtlich.

Während der Corona-Pandemie wurde es mehr als offensichtlich: Wir brauchen einander! Und wir brauchen aktive Dorfgemeinschaften die uns unterstützen, wenn die Zeiten sich ändern und gefühlt nichts mehr ist wie es mal war.

Dorfberaterin Meike Eisenbeis unterstützt bis 31.12.2022 im LEADER-geförderten Projekt ,,Aufbau aktiver Dorfgemeinschaften‘‘ das Engagement und die Bemühungen aller Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Gemeinschaften einsetzen und Ideen und Projektvorschläge aus den Bereichen Nachbarschaftshilfe, Stärkung der Festkultur, Unterstützung von SeniorInnen, Natur & Umwelt, Kommunikation und Mobilität umsetzen möchten. Im Rahmen von Dorfmoderationen und Informationsveranstaltungen werden die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde für das Thema ,,demografischer Wandel‘‘ durch sie sensibilisiert und erhalten gleichzeitig eine Plattform um sich auszutauschen und Ideen und Visionen für eine zukünftige Entwicklung der Dorfgemeinschaften zu entwickeln.

Die Verbandsgemeindeverwaltung kann Bürgerinnen und Bürger, die sich für andere einsetzen und sich für die Gemeinschaft engagieren, auf vielfältige Weise unterstützen:

  • Die  „Zukunft Trier-Land – Förderung“ ermöglicht es Vereinen, Initiativen, Privatpersonen und Gemeinden, Fördergelder für innovative und neuartige Projekte direkt bei der VG zu beantragen
  • Das LEADER-Förderprogramm veröffentlicht regelmäßige Förderaufrufe, unter anderem auch für ehrenamtliche Bürgerprojekte und Kleinstprojekte
  • Die Förderabteilung der VG steht gerne zur Seite wenn Projekte konkret werden und passende Förderprogramme gesucht werden
  • Netzwerke und Kontakte zu anderen Verwaltungen, Organisationen, Unternehmen, zu Verbänden und zu Kirchen werden genutzt und gepflegt und für Interessierte geöffnet.

Sollten Sie Fragen zu den Fördermöglichkeiten, zur Entwicklung der Dörfer in der VG oder zum Thema des demographischen Wandels haben, so wenden Sie sich gerne an uns!

Logo Aktive Dorfgemeinschaften