Ausschreibungen / Vergaben


Öffentliche Ausschreibungen/Offene Verfahren

Leistung
Auftraggeber
Vergabevorschrift
Teilnahme-/Angebotsfrist
Endstufenausbau NBG „Beim alten Kreuz“ in der OG Hockweiler
Ortsgemeinde Hockweiler
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A
Mittwoch, 19.10.2022, 09.00 Uhr
Sanierung der Friedhofsmauer in der Ortsgemeinde Igel
Ortsgemeinde Igel
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A
Donnerstag, 13.10.2022, 10.00 Uhr
Beschaffung / Lieferung eines Einsatzleitwagen 1 (ELW1)
VG Trier-Land
Öffentliche Ausschreibung nach UVgO
Donnerstag, 29.09.2022, 09.00 Uhr
Verbindungssammler von der Kläranlage Zemmer bis Anschluss Schleidweiler bauenVG Trier-LandÖffentliche Ausschreibung nach VOB/AMontag, 29.09.2022, 09.00 Uhr

Vergebene Aufträge

Informationen über vergebene Aufträge

Auf Grundlage von § 20 Abs. 3 VOB/A und§ 30 Abs. 1 UVgO informiert die Zentrale Vergabestelle fortlaufend über die Zuschlagserteilung nach folgenden Vergabeverfahren:

Bauleistungen

  • VOB: Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb mit einem Auftragswert über 25.000 € ohne Umsatzsteuer
  • VOB: Freihändige Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb mit einem Auftragswert über 15.000 € ohne Umsatzsteuer

Die Informationen über die vergebenen Aufträge für Bauleistungen werden sechs Monate vorgehalten.



Liefer- und Dienstleistungen

  • UVgO: Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer
  • UVgO: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer

Die Informationen über die vergebenen Aufträge für Liefer- und Dienstleistungen werden drei Monate vorgehalten.

vergebene Aufträge  § 30 Abs. 1 UVgO  (Stand 01.06.2022) VG Trier-Land


Beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen

Informationen über beabsichtigte Beschränkte Ausschreibungen nach § 20 Abs. 4 VOB/A


Hier informieren wir fortlaufend über beabsichtige Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb nach
§ 3a Abs. 2 Nr. 1 VOB/A ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer.

Auf diese Ausschreibungen können Sie sich nicht bewerben!