Kontakt

Tel. 0049 (0)651-97 98-0
Fax. 0049 (0)651-97 98-55 55
e-mail: rathaus@trier-land.de

Öffnungszeiten
montags - freitags       08.30-12.00 Uhr
mittwochs zusätzl.      14.00-16.00 Uhr
nach vorheriger Vereinbarung:
donnerstags               16.00-18.00 Uhr
(Öffnungszeiten Bürgerbüro, hier klicken)

Gleichstellungsbeauftragte


Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Trier-Land: Kerstin Fusenig-Wallenborn,
Tel. 0651-9798210


Sprechstunde nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.

Zu den Aufgaben gehören laut Gemeindeordnung u.a. die Förderung des Bewusstseinswandels in der Gesellschaft zur Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männer sowie der Initiierung, Durchführung und Unterstützung von Maßnahmen zur Verbesserung der sozialen und beruflichen Situation. Die kommunale Gleichstellungsbeauftragte ist Ansprechpartnerin für die Bürgerinnen der Verbandsgemeinde Trier-Land.

Die Aufgaben im Überblick
·           ist Ansprechpartnerin in allen Fragen der Geschlechtergleichstellung
·         kooperiert mit Ämtern, Institutionen, Verbänden, Vereinen, der Beratungsinfrastruktur
·         unterstützt verwaltungsintern geschlechtergerechtes Handeln
·         ist Servicestelle für Frauen und Mädchen und vermittelt Kontakte zu Beratungsstellen
·         ist lokal und regional vernetzt
·         unterstützt mit Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
·         unterstützt beispielhafte Projekte zur Gleichstellung von Frauen und Männern
·         organisiert Veranstaltungen / Vorträge zu dem Thema, Förderung des Bewusstseinswandels
·         unterstützt Politik, Verwaltung und Institutionen bei der Umsetzung, um die tatsächliche      Gleichberechtigung von Männern und Frauen zu erreichen

Zur verwaltungsinternen Gleichstellungsbeauftragten nach §18, Abs. 1 Landesgleich-stellungsgesetz (LGG) ist Johanna Fox  bestellt. In dieser Position unterstützt sie zum einen
die Dienststellenleitung bei der Durchführung des LGG und zum anderen ist sie Ansprechpartnerin in allen Angelegenheiten, die im Zusammenhang mit Gleichstellungsthemen stehen, Tel. 0651-9798204

Aktivitäten:
- Jubiläumsveranstaltung zu "100 Jahre Frauenwahlrecht Deutschland" am 09. März 2018,
   ab 17.00 Uhr in der Kreisverwaltung Trier-Saarburg
- Aufruf und Bereitstellung von Angeboten zum bundesweiten Girls- und Boysday am  26. April 2018
- im zweiten Halbjahr: Kommunalpolitische Vortragsreihe "Politik verständlich gemacht" in      Zusammenarbeit mit den Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Trier-Saarburg


Weitere Termine:

Am 10.11.2018 / 13 – 15 Uhr / Vernissage der Ausstellung "100 Jahre Frauenwahlrecht" in der Stadtbibliothek Weberbach in Trier

Am 14.11.2018 / 20 Uhr / Aufführung der Szenischen Lesung: „Heraus aus der Finsternis –
Vier Generationen in vier Bildern“ im großen Saal der Tufa Trier. Im Vorfeld gibt es ab 18 Uhr ein Podiumsgespräch u.a. mit der Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu 100 Jahren Frauenwahlrecht

Am 23.11.2018 / 19:30 Uhr / Ehemalige Synagoge in Schweich / Kabarett mit Marlies Blume:
„Zur Sache Frau!“

Am 24.11.2018 / 10-17 Uhr / Infostand: Nein zu Gewalt an Frauen in der Simeonsstraße in Trier