Kontakt

Tel. 0049 (0)651-97 98-0
Fax. 0049 (0)651-97 98-55 55
e-mail: rathaus@trier-land.de

Öffnungszeiten

Bürgerbüro (Einwohnermeldeamt)
montags - donnerstags     07.30-15.00 Uhr
freitags                           07.30-12.00 Uhr

Verwaltung
montags - donnerstags     08.30-12.00 Uhr
                                      14.00-16.00 Uhr
mittwochs zusätzl.          14.00-16.00 Uhr

nur nach vorheriger Vereinbarung:
donnerstags                  16.00-18.00 Uhr

Straßensperrungen / Umleitungen

Hier finden Sie aktuelle Baustellen, Straßensperrungen und Umleitungen.  Bitte beachten Sie die Straßensperrungen während den Karnevalsumzügen.

 

Kordel

Bauarbeiten am Tunnel Kuckuckslay

Der Kylltal-Radweg zwischen Kordel und Ehrang ist bis Ende 2020 gesperrt. Für die Umfahrung stehen den Radfahrern drei Optionen zur Verfügung (Angebote der Deutschen Bahn):

 1.    Radfahrer zwischen Bahnhof Kordel und Bahnhof Ehrang haben bis März 2020 die Möglichkeit, kostenlos den Zug zu nutzen. Bitte beachten Sie hierbei unbedingt die einzuhaltenden Hinweise im BauInfoPortal der Deutschen Bahn unter dem Projekt Kuckuckslaytunnel im Internet unter https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/kuckuckslay-tunnel oder folgen Sie dem QR Code.

 2.    Der kostenfreie Pendelbus zwischen Bahnhof Kordel und Bahnhof Ehrang steht Ihnen wieder ab April 2020 zur Verfügung. Die Informationen hierzu werden rechtzeitig über das BauInfoPortal der Deutschen Bahn unter dem Projekt Kuckuckslaytunnel im Internet unter https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/kuckuckslay-tunnel kommuniziert werden.

 3.    Umfahrung unter Mitbenutzung der Bundesstraße B 422 auf einer Länge von ca. 7 km.


Igel-Liersberg

Die Mühlenstraße in Igel-Liersberg ist im Zeitraum 27.02. bis 03.04.2020 wegen einer Kranaufstellung im Bereich der Hausnr. 10 vollzusperren. Der Gehweg wird in diesem Bereich freigehalten. Die Bushaltestelle wird für den genannten Zeitraum zum Brunnenplatz am Gemeindehaus (Haagstraße) verlegt. Damit die Durchfahrt der Linienbusse gewährleistet ist, wird in der gesamten Haagstraße sowie im Einmündungsbereich Haagstraße/ Mühlenstraße ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Die betroffenen Anlieger werden um Verständnis gebeten.