Kontakt

Tel. 0049 (0)651-97 98-0
Fax. 0049 (0)651-97 98-55 55
e-mail: rathaus@trier-land.de

Öffnungszeiten

Bürgerbüro (Einwohnermeldeamt)
montags - donnerstags     07.30-15.00 Uhr
freitags                           07.30-12.00 Uhr

Verwaltung
montags - donnerstags     08.30-12.00 Uhr
                                      14.00-16.00 Uhr
mittwochs zusätzl.          14.00-16.00 Uhr

nur nach vorheriger Vereinbarung:
donnerstags                  16.00-18.00 Uhr

Dein Start in die Zukunft!

Die Verbandsgemeinde Trier-Land sucht für das Ausbildungsjahr 2020 motivierte Nachwuchskräfte!

Weitere Informationen


 

Ausbildungsbeginn zum 1. Juli 2020

- Verbandsgemeindeinspektoranwärter (m/w/d)
Ausbildung für den Zugang zum dritten Einstiegsamt - vormals Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes. Die Ausbildung beinhaltet ein integriertes Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz in Mayen (www.hoev-rlp.de) mit einem Bachelor-Abschluss (Studiengang Allgemeine Verwaltung). Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife; die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Das monatliche Ausbildungsentgelt beträgt 1.208,05 € brutto. Die Ausbildung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf.

- Verbandsgemeindesekretäranwärter (m/w/d)
Ausbildung für den Zugang zum zweiten Einstiegsamt - vormals Laufbahn des mittleren nichttechnischen Dienstes. Voraussetzung ist mindestens der Sekundarabschluss I, die allgemeine Hochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsstand; die Ausbildungsdauer beträgt zwei Jahre. Neben der praktischen Ausbildung in allen Fachbereichen der Verbandsgemeindeverwaltung Trier-Land erfolgt die schulische Ausbildung in Blockform an der Zentralen Verwaltungsschule in Mayen (www.zvs-rlp.de). Das monatliche Ausbildungsentgelt beträgt 1.173,25 € brutto. Die Ausbildung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf.

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf:
https://verwaltung-typisch-anders.de


Ausbildungsbeginn zum 1. August 2020

Auszubildende Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
–Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung-

Voraussetzung ist mindestens der Sekundarabschluss I, die allgemeine Hochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsstand. Die Ausbildungs-dauer beträgt 3 Jahre. Es handelt sich hierbei um eine duale Ausbildung. Der praktische Teil erfolgt bei der Verbandsgemeindeverwaltung Trier-Land in allen Fachbereichen und der schulische Teil in Blockform an der Berufsbildenden Schule Vulkaneifel in Gerolstein. Weiterhin erfolgt eine zusätzliche dienstbegleitende Unterweisung am Kommunalen Studieninstitut Trier. Monatliche Ausbildungsentgelte: 1. Jahr 1.018,26 €, 2. Jahr 1.068,20 €, 3. Jahr 1.114,02 €. Zusätzlich erhältst Du im November jeden Jahres eine Jahressonderzuwendung in Höhe von 80 % eines Monatsentgeltes.

 Auszubildender Fachinformatiker (m/w/d)
-Fachrichtung Systemintegration-

Voraussetzung ist mindestens der Sekundarabschluss I, die allgemeine Hochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsstand. Die Ausbildungs-dauer beträgt 3 Jahre. Auch hierbei handelt es sich um eine duale Ausbildung, wobei der praktische Teil bei der Verbandsgemeinde-verwaltung Trier-Land und der schulische Teil in Blockform an der Berufsbildenden Schule Gestaltung und Technik in Trier erfolgt. Monatliche Ausbildungsentgelte: 1. Jahr 1.018,26 €, 2. Jahr 1.068,20 €, 3. Jahr 1.114,02 €. Zusätzlich erhältst Du im November jeden Jahres eine Jahressonderzuwendung in Höhe von 80 % eines Monatsentgeltes.

In allen Ausbildungsberufen wird eine umfassende praktische und theoretische Ausbildung in einer modernen und zukunftsorientierten Verwaltung geboten. Für alle Ausbildungsberufe sind Bewerbungen mit guten Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sozial-/Gemeinschaftskunde besonders erwünscht.

Wenn Du Dich während der Ausbildungszeit bewährst, einsatzbereit bist und gute Leistungen erbringst, bestehen sehr gute Chancen für eine Übernahme in ein nachfolgendes Arbeits-/Dienstverhältnis.

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung.

Die vollständigen Unterlagen sendest Du bitte bis zum 08.11.2019 in einer zusammenhängenden PDF-Datei an bewerbung@trier-land.de