Kontakt

Tel. 0049 (0)651-97 98-0
Fax. 0049 (0)651-97 98-55 55
e-mail: rathaus@trier-land.de

Öffnungszeiten

Bürgerbüro (Einwohnermeldeamt)
montags - donnerstags   07.30-15.00 Uhr
freitags                           07.30-12.00 Uhr

Verwaltung
montags - freitags          09.00-12.00 Uhr
mittwochs zusätzl.         14.00-15.00 Uhr

Sollten Sie außerhalb der Kernzeiten einen Termin benötigen, bitten wir um telefonische Vereinbarung.

Anmeldung Ferienprogramm

In diesem Jahr veranstaltet die Jugendpflege der VG Trier-Land in den Herbstferien sowohl Kinder- als auch Jugendkulturtage. Es finden spannende und abwechslungsreiche Workshops statt, die durch Experten unterstützt werden.

 

Kinderkulturtage „Kinderrechte - am Beispiel von Latein-
amerika“ 12.-16.10.20

Das Thema Kinderrechte wird mit den Teilnehmenden spielerisch und mit verschiedenen
kognitiven Impulsen aufgearbeitet.

Teilnahmealter: 6 – 11 Jahre     
Datum: 12. – 16. 10. 2020           
Zeitrahmen: 8.00 – 9.00 Uhr offener Beginn; 15.00 – 16.00 Uhr offenes Ende
Ort: Grundschule Langsur
Kosten:  Euro 35,- pro Kind

->Anmeldung Kinder-Kulturtage, hier klicken


Jugendkulturtage 19.-20.10.20 und 21.-22.10.20

19. & 20. Oktober – Medienworkshop

Geocashing, YouTube-Videos, Actionbounds, uvm. selbst gestalten!? Mit Unterstützung von „Medien+Bildung“ können die Teilnehmenden den Workshop mit eigenen digitalen Ideen füllen

21. & 22. Oktober  – Workshop zur Bildhauerei-Kunst

Die Teilnehmenden des Workshops werden in die Kunst der Bildhauerei eingeführt und dürfen selbstständig einen Stein behauen und gestalten; hierbei erhalten sie Hilfestellung durch eine erfahrene und professionell ausgebildete Bildhauerin

Teilnahmealter: 12- 17 Jahre    
Datum: 19. – 22. 10. 2020            
Programmzeit: 10.00 – 15.00 Uhr
Zeitrahmen: 9.00 – 10.00 Uhr offener Beginn; 15.00 – 16.00 Uhr offenes Ende

Ort: Jugendringbüro Kordel
Kosten: Euro 25,- pro Person / pro Workshop

Anmeldung: Ist auch separat für den Medien- oder den Bildhauerei-Workshop möglich
->Anmeldung Jugend-Kulturtage, hier klicken

Natürlich findet alles unter den bis dahin geltenden Schutzmaßnahmen statt; ein Hygienekonzept wird rechtzeitig vorgelegt