Kontakt

Tel. 0049 (0)651-97 98-0
Fax. 0049 (0)651-97 98-55 55
e-mail: rathaus@trier-land.de

Öffnungszeiten

Bürgerbüro (Einwohnermeldeamt)
montags - donnerstags     07.30-15.00 Uhr
freitags                           07.30-12.00 Uhr

Verwaltung
montags - donnerstags     08.30-12.00 Uhr
                                      14.00-16.00 Uhr
mittwochs zusätzl.          14.00-16.00 Uhr

nur nach vorheriger Vereinbarung:
donnerstags                  16.00-18.00 Uhr

Aktionsbündnis setzt Zeichen

Zum Internationalen Tag "NEIN zu Gewalt an Frauen" fordert das Aktionsbündnis „Frauen gegen Gewalt“, dass jeder Tag ein Tag ohne Gewalt an Frauen und Mädchen sein muss! Infostand am Montag, 25. November 2019 in der Fleischstraße neben Galeria Kaufhof.

 

 Gewalt an Frauen und Mädchen ist immer noch alltäglich. Gewalt gegen Frauen wird oft bagatellisiert oder ignoriert. Die Folge: Betroffene sprechen aus Scham und Angst nicht über das Erlebte. Das wollen wir ändern. Zum Internationalen Tag "NEIN zu Gewalt an Frauen", dem 25. November 2019, fordert das Aktionsbündnis „Frauen gegen Gewalt“, dass jeder Tag ein Tag ohne Gewalt an Frauen und Mädchen sein muss!

In diesem Jahr sind wir am Montag, dem 25. November von 11-17 Uhr mit unserem Infostand in der Fleischstraße neben Galeria Kaufhof vertreten und bringen das Thema auf die öffentliche Tagesordnung.

Kompetente Ansprechpartnerinnen informieren über die vorhandenen Hilfsangebote für betroffene Personen und klären über die Möglichkeit der anonymen Spurensicherung nach einer Vergewaltigung auf.

Neben Flyern und Broschüren werden handgefertigte Lavendelsäckchen sowie selbstgebackene Plätzchen unter dem Motto:

 

 „Gewalt kommt nicht in die Tüte“,

 

gegen eine freiwillige Spende, die dem Frauenhaus zugute kommt, verteilt.

 

Zum Aktionsbündnis gehören: der Ortsfrauenverband der IG-Metall, die Außenstelle des Weißen Rings Trier-Saarburg, der Förderverein des Frauenhauses Trier, der Landfrauenverband SOH, die Frauenbeauftragte der Stadt Trier sowie die Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinden Ruwer, Konz, Trier-Land, Schweich und des Landkreises Trier-Saarburg.