Kontakt

Tel. 0049 (0)651-97 98-0
Fax. 0049 (0)651-97 98-55 55
e-mail: rathaus@trier-land.de

Öffnungszeiten
montags - freitags       08.30-12.00 Uhr
mittwochs zusätzl.      14.00-16.00 Uhr
nach vorheriger Vereinbarung:
donnerstags               16.00-18.00 Uhr
(Öffnungszeiten Bürgerbüro, hier klicken)

Ohrenschmaus - Vergnügliches in Mundart

 Seit vielen Jahren ist der „Ohrenschmaus“ ein Dauerbrenner der Musikerlebnistage Trier-Land. Auch in diesem Jahr waren die beiden kulinarischen Mundart-Veranstaltungen auf dem Schönfelderhof bereits nach wenigen Tagen ausverkauft. 

 

Die Mischung aus Vorträgen und Musik kommt beim Publikum an. Die „Trouliechter“ aus Kordel sorgen für den musikalischen Schwung mit teils frechen aber immer liebenswerten Texten zu bekannten Melodien.

Das Ehepaar Waltraud und Helmut Adams entführt auf eine „fehlgeleitete“ Urlaubsreise mit kleinen Einblicken in Arbeitsteilung in einer Ehe, während sich Michael Maigler als eingebildeten Kranken zu erkennen gibt, den alle erdenklichen Zipperlein plagen.

Irene Ochmann und Hans-Josef Ottenbreit unterhalten das Publikum mit Vorträgen mit viel Witz in bestem Zemmerer Platt.

Ein Wiedersehen mit der alten Wirkungsstätte ist der Auftritt für Ferdinand Kohn, ehemals Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Zemmer. Zum Vergnügen der Gäste erzählt er aus seiner Jugend an der Obermosel.

Käthe Mossem widmet ihren Vortrag der Jogginghose, kann dem Trend-Kleidungsstück allerdings wenig abgewinnen. Bürgermeister Wolfgang Reiland lässt es sich nicht nehmen, als Sänger und Gitarrist mit dem Publikum einen Sprachkurs in unserer heimischen Mundart durchzuführen.

Moderator Armin Wenner sorgt mit seinen teils deftigen Ansagen für den richtigen und viel beklatschten Übergang nicht nur zwischen den Programmteilen, sondern auch zum deftigen Imbiss aus der Küche des Schönfelderhofs.

Für Mitwirkende wie Publikum war die Auftaktveranstaltung der Musikerlebnistage Trier-Land ein rundum vergnüglicher Abend.