Kontakt

Tel. 0049 (0)651-97 98-0
Fax. 0049 (0)651-97 98-55 55
e-mail: rathaus@trier-land.de

Öffnungszeiten
montags - freitags       08.30-12.00 Uhr
mittwochs zusätzl.      14.00-16.00 Uhr
nach vorheriger Vereinbarung:
donnerstags               16.00-18.00 Uhr
(Öffnungszeiten Bürgerbüro, hier klicken)

Sommer, Sonne, Badespaß

Badenixen und Wassermänner aufgepasst: das Kylltalbad bei Kordel bietet Badespaß für die ganze Familie; weite Liegewiesen,  Schwimmer,- Springer,- und Nicht-schwimmerbecken und separater Kleinkinderbereich uvm

 

Handtuch an Handtuch, wie eine Ölsardine in der Büchse, früh aufstehen für seinen Lieblingsplatz... das alles entfällt im Kylltalbad. Hier laden weite Liegewiesen zum Entspannen
ein. Und Schattige Plätze gibt es dank der vielen alten Bäume ausreichend.

Die Eintrittspreise sind im Vergleich zum Vorjahr unverändert:
Die Einzelkarte für Erwachsene kostet nach wie vor 3,50 €, für Jugendliche und Menschen mit Handicap 2,00 €. Ab 17.00 Uhr gilt der Abendtarif (2,50 €).

Der Preis für eine 10er Karte für Erwachsene liegt bei 30,- €, die für Jugendliche bei 15,- €. Saisonkarten für Erwachsene kosten 100 Euro (Jugendliche 50 Euro). Eine Ferienkarte kostet 18,- €. Bei Jugend-Gruppenkarten liegt der Preis pro Person bei 1,50 €.

Für Familien gilt ein Preisnachlass auf die Eintrittskarten: Erwachsene 2,50 €, Kinder 1,50 € anstatt 3,50 € respektive 2,00 €. Es ist die Ausstellung eines Familienpasses notwendig (Preis einmalig: 2,50 €/Person).

Öffnungszeiten: montags von 12.00 Uhr bis 19.30 Uhr, dienstags von 7.00 Uhr bis 19.30 Uhr und mittwochs bis sonntags sowie an Feiertagen von 10.00 Uhr bis 19.30 Uhr.

Im vergangenen Jahr besuchten 23.010 Gäste das Kylltalbad. Im Vergleich zum Jahr 2015 verzeichnete das Freibad der Verbandsgemeinde Trier-Land damit rund 6000 Besucher und Besucherinnen weniger. Ursache dürfte die anhaltend schlechte Witterung im Juni und Juli 2016 sein. Im August und September 2016 allerdings haben mit rund 14.000 Badegäste das Kylltalbad besucht und somit die Saison 2016 „versöhnlich“ ausklingen lassen.